Flughafen Paderborn

Top Angebote an Last Minute Reisen ab Flughafen Paderborn

Flughafen Paderborn Lippstadt

Zwischen Paderborn und Lippstadt liegt der Verkehrsflughafen Paderborn Lippstadt, der die Region Ostwestfalen Lippe an den internationalen Luftverkehr anbindet. Mit knapp 800.000 Passagieren gehört der Paderborn Lippstadt Airport zu den kleineren Flughäfen in Deutschland.

Die Geschichte des Flughafens Paderborn Lippstadt

Die erste Überlegung, einen Regionalflughafen zu bauen fand bereits im Jahre 1966 statt. Doch erst am 13. Oktober 1969 wurde die Regionalflughafen Südost-Westfalen GmbH gegründet. Eine 227 Hektar große landwirtschaftliche Fläche wurde von den Gründern gekauft und die Genehmigung zur Anlage und zum Betrieb eines Flughafens wurde im 22. Juli 1971 erteilt.
Die Inbetriebnahme folgte am 10. September 1971 und sollte auch ein Anreiz sein, dass ich noch mehr Großunternehmen zu der Nixdorf Computer AG, Benteler und Wellemöbel hier niederließen. Bereits 1975 flog die DLT (Deutsche Luftverkehrsgesellschaft) zweimal täglich von Paderborn nach Frankfurt am Main, um somit die Passagiere an das internationale Netz anzubinden. Die Flugbetriebsgesellschaft Paderborn Lippstadt mbH wurde 1981 gegründet und bot den Linienflugverkehr nach München an. Weitere Fluggesellschaften folgten und das Streckennetz wurde ausgebaut.
Im Jahre 1988 wurden durch Hapag-Lloyd und Air Europa auch Ziele in Mallorca und Gran Canaria angeboten. Ein Jahr später folgte der Flugverkehr nach London, Leipzig und Dresden. So konnte nach und nach das Liniennetz ausgebaut werden und mittlerweile gibt es zahlreiche Flüge nach Griechenland, Paris, in die Schweiz und die Türkei wie auch nach Tunesien und Spanien. Durch die vielen Flugziele wurden im Jahr 2006 fast 1,3 Millionen Passagiere befördert. Hierbei waren fast 75 Prozent der Passagiere zu Zielen auf den Kanarischen Inseln und zum Mittelmeer unterwegs. Nachdem 2009 die Lufthansa Verbindung nach Frankfurt am Main gecancelt wurde, gingen die Zahlen der Fluggastbeförderung um über 13 Prozent zurück. Doch auch danach gingen die Zahlen immer weiter zurück und nun sollen bis 2016 etwa 18,5 Millionen Euro in die Verbesserung der Infrastruktur investiert werden.

So erreicht man den Flughafen Paderborn Lippstadt

Auf dem Gebiet von Büren liegend ist er etwa 26 km von Lippstadt und 20 km von Paderborn entfernt. Über die Bundesautobahn 44 ist der direkt über die Anschlussstelle Büren erreichbar. Reisende, die über die A 33 kommen, können den Flughafen Paderborn Lippstadt über die Abfahrt Salzkotten erreichen.
Weiterhin ist der Airport Paderborn Lippstadt auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar.

Parken am Airport Paderborn Lippstadt

Am Flughafen Paderborn Lippstadt stehen für Reisende zahlreiche Parkplätze zur Verfügung. Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Beweglichkeit können die Parkplätze direkt am Terminal nutzen.
Am Parkplatzleitsystem können sich alle Reisenden gut orientieren und so den passenden Parkplatz für Kurz- oder Langzeitparken finden.

Anschrift Paderborn Lippstadt
Flughafen Paderborn Lippstadt
Flughafenstraße 22
33142 Büren
Tel: 02955-770